Phukets schönste Strände: Malaiwana Beach

Malaiwana Beach befindet sich am südlichsten Zipfel von Naithon Beach und ist ein verstecktes Kleinod. Allerdings muss man von der Strasse aus eine lange Treppe hoch und runter laufen, um zu diesem malerischen menschenleeren Beach zu gelangen. Deshalb empfehlen wir den Zugang vom benachbarten Naithon Beach.

Platz 2 - Malaiwana Beach

zu Platz 3 zu Platz 1


An der Nordwestküste der Insel befindet sich dieser Traumstrand am südlichsten Zipfel des Naithon Beach (siehe auch unseren Platz 3). Durch einen Felsvorsprung wird Malaiwana Beach vom restlichen Strand abgetrennt, so dass der Urlauber das Gefühl bekommt, mehr oder weniger für sich allein zu sein. 
Der Sand ist fein und sehr hell. Anstatt Liegen gibt's hier einige große Kissen, die man als "schwimmende Matratze" ins Meer ziehen kann. Darauf haben zwei Personen Platz und so kann man sich sonnenbadend dahintreiben lassen.
Großes Plus: Ganz in der Nähe befindet sich das  in"Malaiwana Private Residential Estate" mit Strand-Villen und einem netten Beach Club. Daher gibt es eine Süßwasserdusche und adäquate WC-Anlagen sowie eine Bar in unmittelbarer Nähe. Die Preise sind etwas teurer als an Phukets Touristenstränden, aber durchaus noch angemessen für die gehobene Gegend.
Kleiner Nachteil: wer von der Strasse kommt muss eine lange schmale Treppe hinabschreiten (und wieder hoch!). Das sieht zwar idyllisch aus, ist aber für ältere Personen eher beschwerlich. Der Zugang vom benachbarten Naithon Beach ist daher empfehlenswert.

zu Platz 3 zu Platz 1



Top 5 ÜbersichtListenanfang

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel