THAILAND TOP 5: Phukets schönste Strände

Auf der beliebten Sonneninsel im Süden Thailands gibt es abseits des Massentourismus in Patong noch unzählige Buchten & Beaches, die versteckt hinter Palmenhainen und Felsklippen liegen. Wir sagen Ihnen, wo und wie diese Naturschätze zu finden sind! 

Ein Urlaubsparadies in Thailand - das ist für die meisten Besucher immer noch die grösste Insel in der Andaman See.
Trotz zahlreicher Stranddestinationen im ganzen Land heisst "PHUKET" nach wie vor das Zauberwort, das man mit Annehmlichkeiten aller Art, vor allem aber mit Postkartenidylle, türkisblauem Meer und langen, schneeweissen Stränden in Verbindung bringt. Daran hat auch der große Beach-Clean-up der Armee Ende 2014 nichts geändert, und auch wenn Sonnenliegen und Sonnenschirme weitgehend verschwunden sind, und dies zu kontroversen Diskussionen führte ("Tadellos oder Traurig"?), so sind sich doch die meisten Urlauber einig: Phukets Strände sind schöner als je zuvor!. 

Natürlich denkt man allein beim Wort Phuket auch an die Vergnügungsmeile und Touristenhochburg 'Patong', die allerdings den Stränden in unmittelbarer Nähe  längst den Stempel der "Überbevölkerung" aufgedrückt hat.

Vergessen Sie PatongDie Insel ist voll von tollen Küstenstreifen, die kaum bei Touristen bekannt sind. Viele Traumstrände sind versteckt oder aufgrund der fehlenden Infrastruktur schwierig anzufahren.

Doch wie heisst es so schön im Volksmund? "Wer suchet, der findet"! Um Ihnen diese Suche zu erleichtern, ging unser Team für Sie auf Entdeckungreise und wurde fündig. Hier sind THAIZEITS Insider-Tipps...   

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben