Thailands gefährlichste Tropenkrankheiten: Hepatitis

Hepatitis
Tropenkrankheiten: Hepatitis

Platz 3 - Hepatitis

Die Hepatitis oder Gelbsucht wird durch Viren verursacht. Die Viren verursachen eine Entzündung des Lebergewebes.


        <<< Platz 4                   Platz 2 >>>         
- Ihr Krankheitsverlauf ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Zumeist geht die Krankheit einher mit Erschöpfung und Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. In der Folge kommt es dann häufig zu Schmerzen im Bereich der Leber und der typischen Gelbfärbung von Haut und Augen.
- Die Schwere des Krankheitsverlaufes hängt sehr stark von persönlichen Faktoren wie Alter, Konstitution, Vorerkrankungen ab, sowie von der Hepatitis-Art.
- Es gibt drei verschiedene Virus-Typen: A, B und C.
- Der A-Typ wird durch verunreinigtes Essen, sowie verdrecktes Wasser übertragen.
- Hepatitis B und C werden, ähnlich dem HIV-Virus, durch Körperflüssigkeiten übertragen.
Gegen akute Hepatitis gibt es keine spezifische Behandlung. Allerdings kann man sich gegen die Typen A und B impfen lassen, was allgemein empfohlen wird. Keinen Impfstoff dagegen gibt es gegen Hepatitis C, hier gelten die selben Vorsichtsmaßnahmen wie zum Schutz vor einer HIV-Infektion.
         <<< Platz 4                                                                                               Platz 2 >>>         
     <<< zum Anfang                                                                                        weitere Top 5       

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel