Gesundheitsministerium warnt:

Regenzeit-Krankheiten!

In Thailand ist immer noch Monsunzeit! Die "grüne Jahreszeit" ist zwar wunderschön und immer einen Urlaub wert, doch nicht jedem bringt Regen Segen. Mitunter kann man sich "was einfangen!" Deshalb: Wissen & Vorsorge ist jetzt gefragt!


In Thailand ist "green season"! Die Hitzewelle von Anfang Januar bis Juni ist längst vorbei, alles grünt und blüht, die schönsten Attraktionen sind weitgehend frei von Touristen, und die Preise sind überall deutlich günstiger als Anfang des Jahres. THAIZEIT liebt diese "Frische-Periode"!
Die Kehrseite der Medaille: Von Juni bis November ist "Hochsaison" für Stechmücken. Das "Dengue Fieber" kursiert, aber auch andere gefährliche Infektionen. Deshalb hat das thailändische Gesundheitsministerium eine Warnung zu mehreren möglichen Krankheiten herausgegeben.

Im Überblick: Dengue Fieber
Hepatitis
Japanische Enzephalitis
Malaria
Pneumonia
(Lungenentzündung)
Doch nur keine Panik
! Diese Warnungen gelten jedes Jahr, und zwar für alle Fernreisen. Allerdings sollte man sie ernst nehmen, und sich so gut wie möglich vor dem Urlaub informieren.

Vorsorge: Dengue Fieber

Gerade jetzt steigt das Risiko, an einer von Stechmücken übertragbaren Krankheit zu erkranken, doch gegen "Dengue Fever" gibt's bislang keine Impfung. Im Jahre 2012 wurde zwar ein Mittel getestet, das angeblich eine Wirksamkeit von rund 30 % aufweisen konnte. Bestätigt wurde jedoch bislang kein Impfstoff.  

Eine Erstinfektion verläuft in der Regel ohne schwerwiegendere Komplikationen, wenn man sich sofort in der Klinik behandeln lässt. Unbedingt auf schwere Grippe-Symptome und Gliederschmerzen achten! Leider gibt jedoch mehrere Erreger-Typen, die einen schweren, mitunter sogar tödlichen Verlauf auslösen können. Deshalb heißt die wichtigste Regel: VORBEUGEN! Achten Sie auf ausreichenden Mückenschutz (kaufen Sie sich in Thailand das wirkungsvolle "Off"-Spray), tragen Sie leichte, lange Kleidung - vor allem in den Abendstunden - und nutzen Sie Moskito-Netze in der Nacht.  Mehr dazu lesen Sie hier...

Vorsicht vor Lungenentzündung

Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums warnt ebenfalls, nämlich vor Pneumonia: "Zur Zeit ist es überall warm und feucht, und Klimaanlagen laufen auf Hochtouren. Vor allem ältere Menschen, Schwangere und Reisende mit geschwächtem Immunsystem können sich sehr leicht Atemwegserkrankungen zuziehen. Also Vorsicht vor einer Lungenentzündung". Die Bevölkerung soll ausreichend bekleidet sein, nach einem Regenschauer sofort duschen und nasse Kleidung wechseln. (NG)

Thaizeit Tipps:

• Bitte beachten Sie auch unsere Wetter-Tipps, wenn Sie in der Nebensaison nach Thailand reisen. • In unserem Ratgeber finden Sie alles zum Thema Gesundheit, u.a. Kliniken in Bangkok, Medikamente, Tropeninstitute, Impfvorschriften und mehr... • Und hier noch unsere Liste mit den möglichen Infektionen bei Asienreisen, und wie man sich vor ihnen schützt.



>>> Hier geht's zu den Top 5 Tropenkrankheiten

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Keine Bewertung

Deine Meinung ist uns wichtig! Bewertung abgeben


Weitere interessante Artikel